aktuelles

Steuerhinterziehung kostet die Europäer jährlich 825 Milliarden Euro - Betrugsbekämpfung muss viel konsequenter werden

Laut der Studie, die im Auftrag der S&D-Fraktion von Professor Richard Murphy von der City University London durchgeführt wurde, werden jedes Jahr in Europa schätzungsweise 825 Milliarden Euro an Steuern hinterzogen. Das ist – bedingt durch erste Erfolge im Kampf gegen Steuerbetrug – zwar ein leichter Rückgang gegenüber dem Wert aus der Vorläufer-Studie von 2012*, aber es ist immer noch eine unglaublich hohe, alarmierende Summe.

Mehr erfahren

Steuerhinterziehung kostet die Europäer jährlich 825 Milliarden Euro - Betrugsbekämpfung muss viel konsequenter werden

Laut der Studie, die im Auftrag der S&D-Fraktion von Professor Richard Murphy von der City University London durchgeführt wurde, werden jedes Jahr in Europa schätzungsweise 825 Milliarden Euro an Steuern hinterzogen. Das ist – bedingt durch erste Erfolge im Kampf gegen Steuerbetrug – zwar ein leichter Rückgang gegenüber dem Wert aus der Vorläufer-Studie von 2012*, aber es ist immer noch eine unglaublich hohe, alarmierende Summe.

Mehr erfahren

Aus Seenot gerettete Menschen müssen aufgenommen werden

Der Vorsitzende der sozialdemokratischen Fraktion im Europaparlament Udo Bullmann und der Europaabgeordnete Dietmar Köster appellieren an die EU-Mitgliedstaaten, aber insbesondere an die Bundesrepublik Deutschland, die 49 Menschen, die derzeit auf Booten von Rettungsorganisationen im Mittelmeer gestrandet sind, aufzunehmen.

Mehr erfahren

Euro-Gipfel am Freitag, 14. Dezember

Anlässlich des Euro-Gipfels, der am Freitag, 14. Dezember, in Brüssel stattfindet, fordern die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Europäischen Parlament einen Durchbruch bei der Reform der Eurozone.

Mehr erfahren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Akzeptieren